Mittwoch, 15. Juni 2016

Stylelux – Erfahrungen mit dem Onlineshop

Eine Verbraucherin meldete sich über den Abzocke-Melden-Button bei uns. Sie wollte ihren Ärger über den Onlineshop Stylelux zum Ausdruck bringen. Dieser Shop, der unter anderem auch in Deutschland unter stylelux.de erreichbar ist, wird von der Lux International Sales ApS mit Sitz in Dänemark betrieben.



Die Verbraucherin sah bei der Nutzung ihres Facebook-Accounts einen Werbebanner von Stylelux für das Produkt „Blackhead Killer“, den sie aus Interesse anklickte. Laut ihrer Aussage mussten jedoch für weitere Informationen bezüglich des Produktes die dementsprechenden Daten eingegeben werden. Nach der Eingabe wurden der Verbraucherin angezeigt: VIELEN DANK FÜR IHRE BESTELLUNG BEI LUXSTYLE. IHRE WARE WIRD MIT EINER RECHNUNG VERSCHICKT. DIE RECHNUNG IST SPÄTESTENS 14 TAGE NACH ERHALT ZAHLBAR.

Stylelux – Bestellung durch Facebook?


Die Verbraucherin schrieb uns, dass sie keinesfalls einen Button mit der Aufschrift „Jetzt kaufen“ oder ähnliches betätigt hätte. Stattdessen erhielt sie per Mail eine Bestellbestätigung als auch eine Versandmitteilung. Sie wandte sich an Stylelux via Mail, um die Bestellung zu stornieren. Eine Mitarbeiterin von Stylelux antwortete, dass dies nicht möglich sei und auf die Vorwürfe der erbosten Verbraucherin, „dass wir (Stylelux, Anmerkung der Redaktion) uns an alle relevanten Gesetze und Vorschriften halten. Ihre Bestellung ist bei uns ordnungsgemäß und rechtskräftig eingegangen. Gerne erwarten wir die Bezahlung oder Retournierung der Ware. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden, dies in Übereinstimmung mit unseren allgemeinen Verkaufsbedingungen.“

Negativberichte über Stylelux


Wir stellten bei der Recherche fest, dass es weitere negative Berichte über den Onlineshop Stylelux im Netz gibt. So berichtet der Schweizer Rundfunk auf seiner Webseite (SRF.de) unter der Überschrift „Tückischer Onlineshop Stylelux.ch: Nun gibt's ein Verfahren“ über die Folgen der zahlreichen Beschwerden über den Shop.
Dieser Artikel lässt weitere unzufriedene Kunden von Stylelux zu Wort kommen, in diesem Fall auf die Schweizer URL (stylelux.ch) bezogen. So beschweren sich enttäuschte Stylelux-Kunden über verschleierte Abos und intransparente Preisangaben. Darüber hinaus können sich interessierte Verbraucher auf dem Bewertungsportal „Trustpilot“ selbst ein Bild über das Unternehmen machen.

Bild Style Lux Rechnung
Style Lux Rechnung

Haben Sie auch unweigerlich eine Bestellung aufgegeben?


Sind Sie auch ein unzufriedener Kunde von Stylelux? Haben Sie auch via Facebook eine Bestellung bei Stylelux aufgegeben? Oder haben Sie unwissentlich ein Abo abgeschlossen? Möglicherweise können Sie sich wehren. Wir vom Verbraucherdienst e.V. bieten Mitgliedern die nötige Unterstützung an. Gerne können sich Betroffene auch bei uns melden, um allgemeine Informationen zu erhalten. Nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten, wie E-Mail, Telefon oder Kontaktformular.

Kontaktmöglichkeiten mit dem Verbraucherdienst e.V.


Allgemeine Informationen erhalten Sie über unser Verbrauchertelefon:

0201-176 790

oder per E-Mail:

kontakt@verbraucherdienst.com


Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch unseren Volljuristen durchgeführt.

Kommentare:

  1. Ja bin auch sowas von enttäuscht über so eine Abzocke.. Habe eigentlich garnichts bestellt.. Und bekomme zwei Produkte u.eine Rechnung mit zahlungserinnerung im Wert von fast 100€ .. Habe drei Kinder zu versorgen alleine u.sbsolut kein Geld für so einen Haarwuchs serum quatsch.. Bin echt bedient von denen u.sauer zu gleich 😖 Lg S.pfeifer

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe nicht auf den Paden jetzt kaufen getippt und habe jetzt eine Rechnung in höhe von 58.80 bekommen,aber keine Ware erhalten. ich habe mich bei der Firma beschwert,da hat mann geschrieben das die Ware verschickt wurde.ich finde es eine Frechheit von der Firma. Lg. k. Angermann

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich habe bei Lux International Sales ApS bestellt,Ware bekommen und bezahlt,aber binnen 3Tagen wurde mir das Geld ,warum auch immer auf mein Konto zurrück gebucht und jetzt habe ich das Inkassobüro im Haus und von 16€ sind plötzlich 85,27€ geworden. Übergebe es dem Konsumentenschutz!

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich bin mit einer Werbung im Facebook angelockt worden und ich versuchte es zu bestellen schaffte es aber nicht da es am Ende hieß es ginge nicht auf Rechnung somit hatte ich keine Lust mehr mehr als meine Zahlart Rechnung nicht akzeptiert wurde ich gebe meine Daten nicht gern sofort her dann hätte ich abgebrochen und auf einmal bekomme ich eine Mail das die Produkte versendet werden ich dachte nur was stimmt mit denen nicht ich bin nicht auf kaufen gegangen und jetzt bin ich gespannt wenn das Zeug kommt schicke ich es zurück

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sina, genauso ging es mir gestern auch. hast du die Ware bereits bekommen? Inga

      Löschen
    2. Hallo Sina, das gleiche es ist mir auch passiert. Ich habe das Packet bekommen mit ein Rechnung drin. Ich habe natürlich nicht bezahlt und bis jetzt, habe ich schon 3 Mahnungen bekommen. Hatte geschrieben, dass die Wahre steht bei mir abholbereit, weil von mir nicht bestellt wurde, bzw. nicht die Bestellung nicht bis zum Ende durchgeführt wurde. Daher sehe ich auch nicht ein, um das Porto zu bezahlen wenn ich zurück schicken würde. Lg Tatiana

      Löschen
    3. Huhu genau das selbe bei mir - habe die 3 Mahnungen nun meiner Anwältin gegeben ...
      Sorry aber ich bezahle nichts was ich nicht bestellt habe

      Löschen
    4. Mit ist genauso passiert im Facebook
      Jetzt die Rechnung und die Ware die ich nicht bestellt habe auch da :(

      Löschen
  5. Das gleiche es ist mir auch passiert. Ich habe das Packet bekommen mit ein Rechnung drin. Ich habe natürlich nicht bezahlt und bis jetzt, habe ich schon 3 Mahnungen bekommen. Hatte geschrieben, dass die Wahre steht bei mir abholbereit, weil von mir nicht bestellt wurde, bzw. nicht die Bestellung nicht bis zum Ende durchgeführt wurde. Daher sehe ich auch nicht ein, um das Porto zu bezahlen wenn ich zurück schicken würde. Ich habe hier an Verbraucherdienst ein Email geschrieben und warte auf einer Antwort.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tatiana,
      Mich würde interessieren, wie es bei dir anschließend weiter ging? Bin zur Zeit in der selben Situation und habe nun die 3.Mahnung erhalten. Habe nicht vor dieser Nachzugehen. Auf Nachfrage habe ich nur die Antwort bekommen, dass meine Bestellung rechtskräftig und ordnungsgemäß eingegangen sein und es angeblich Nachweisen gibt (ein Bild von einem Button).
      Bin gespannt, was mich mit dem Inkassounternehmen erwartet. Und vorallem, ob din Firma anschließend nachgibt oder noch weiter geht...
      LG

      Löschen
    2. leider wurde mein Nachricht nicht veröffentlicht. Ich habe versucht mehrmals zu beantworten. Schade.
      Lieben Verbraucherdienst, warum veröffentlicht ihr nicht alle Nachrichten, so können wir uns gegenseitig helfen. Oder muss man unbedingt die Mitgliedschaft kaufen?

      Löschen
  6. Genau das gleiche ist mir heute passiert😡ich werde das Päckchen gleich zurück schicken denn ich habe nichts gekauft!Unverschämt vorallem es wurden gleich noch 2 Artikel dazu gelegt die ich nie genommen hätte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab gestern auch ein Päckchen von lux style mit dem Serum erhalten es aber nicht bestellt.
      Nur bei Facebook seine Werbung angeschaut. Jetzt hab ich eine Rechnung von 59,85€ zu zahlen innerhalb 10 Tagen auf http://stylelux.de/zahlen

      Löschen
  7. Hallo, mir ist genau das gleiche passiert! Bin über Facebook auf diese stylelux Seite gekommen wo dieser "Black Heat Killer" angezeigt wurde. Wollte mich über den Preis informieren und müsste dazu meine Adresse angeben. Ich dachte das wäre für eine Anmeldung (einloggen) nötig. Dachte mir nix schlimmes dabei. Ich klickte dann auf die Beschreibung und paar 2-3 Wochen später hatte ich eine Rechnung von denen im Briefkasten obwohl ich nix bestellt habe und auch keine Ware erhalten hab! �� Ich zahle das garantiert nicht! Wie kann eine Firma so eine abzocke machen, wie kann das erlaubt sein????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bärbel , was ist bei dir nun raus gekommen ? Ich bin in die selbe Falle getappt . Habe heute meine dritte Mahnung bekommen , als nächstes geht die Firma Inkasso ! Zahlen werde ich es auf keinen Fall , wollte deshalb mal nachfragen was bei dir in dem Fall noch passiert ist !

      Löschen
  8. Genau so bei mir auch! Sobald ich das Paket bekomme werde ich zurück schicken!

    AntwortenLöschen
  9. It happened to me too. I sent the blackhead killer back but after the 14 days period because I read online that we are not obliged to retirn if we didn't order it. The luxstyle consumer service said they won't pay for postage and I still have to pay because I returned after 14 days! I dont have the product and they still want money!Today I received the 3rd Mahnungen. I will file report to SECO.

    AntwortenLöschen
  10. Meiner Tochter ist genau das Gleiche passiert - auf der Seite von "Style Lux" gewesen und etwas in den Warenkorb gepackt, aber nie den "Bestellen" Button gedrückt. Irgendwann kam dann ein Paket mit einer Rechnung darin.
    Ich habe den "Kundensupport" kontaktiert - dort hieß es "ich könne die Ware auf meine Kosten zurück senden".....
    Bei denen hackt´s wohl ! Meine Antwort und Fristsetzung von 2 Wochen zur Abholung der Ware wurde mit dem Kommentar beantwortet, dass "eine weitere Diskussion zwecklos ist und der Support zu meiner Anfrage eingestellt wird".

    AntwortenLöschen
  11. Wollte was Bestellen, musste Namen und Adresse angeben. Da immer etwas zusätzlich zu Bestellen war hab ichs abgebrochn und gott sei dank keine Bankdaten angegeben. Bekomme ständig E-mails kann aber nicht mal drauf Antworten und eine Zahlungserinnerung kam heute per Post. Konsumentenschutz ist hier die BESTE LÖSUNG!!

    AntwortenLöschen
  12. Mir ging es auch so. War auf der Seite habe aber nichts bestellt. Dann lag ein weißes kleiner Umschlag in meinem Briefkasten. Im Paket waren zwei mit 5 Beutelchen in Gummi umhüllt und eine Rechnung von 65 EURO. Das komische war die Adresse auf diesem weißen Kleine Umschlag war durch gestrichen.
    Dann habe ich dieses Paket unfrei zurück gesendet.
    Eine Woche später bekam ich eine Mahnung, wo ich mich bei Lux Style per Mail meldete.
    es kam eine Antwort, dass das Paket eingegangen ist aber ich müsste mich mit dem Kundendienst in Verbindung setzten, was ich auch tat-
    Dann kam von dort die Retoure ist verbucht, aber sie kann nicht anerkannt werden, weil sie nicht in der 14 tätigen Frist getroffen wurde. Ich solle mein Paketschein hinscannen.
    Dann habe ich geschrieben, dass ich nie eine Bestellung gemacht habe und das Paket einfach im Briefkasten lag und ich werde nichts bezahlen was sie laut Mail zurück bekommen haben ansonsten gehe ich weiter.
    Dann kam , wir möchten nicht mehr weiter Antworten. Ich habe die Rechnung zu bezahlen und sie bleibt offen.
    Nun Frage ich mich, warum soll ich die Rechnung bezahlen? Erstens haben sie selber geschrieben , dass sie das Paket zurück haben und zum anderen habe ich nichts bestellt.

    AntwortenLöschen
  13. Habe genau das gleiche Problem.. was soll ich am besten tun? Habe schon zwei Mahnungen erhalten für Produkte die ich nie bestellt habe!!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Mir haben Sie auch was geschickt und als ich dort per email angeschrieben haben, waren sie der Meinung ich habe es bestellt und bestätigt. Ich habe sie mehrmals angeschrieben und dann kamen auch schon Drohungen, ich habe es jetzt zurück geschickt auf meine kosten, ich bion so verärgert, warum tut man nicht gegen die?

    AntwortenLöschen
  15. Mir geht es genau so. Als ich ein Päkchen erhalten habe, konnte ich mich nicht erinnnern was in letzter Zeit bestellt zu haben. Als ich dann StyleLux angeschrieben habe und gemeint habe, das ich keine Bestellung aufgegeben hab und ein Päkchen von denen erhalten hab, meinte der unfreundlichste Kundenservice, den ich je erlebt habe, es wurde bei uns ein Einkauf von ihnen betätigt und wenn sie die ware nicht wollen einfach auf eigenen Kosten zurück senden. Das tat ich unverzüglich. Daraufhin schrieb ich eine Mail das es zurück gesendet wurde. Paar Wochen später kommt eine Rechnung in der ich das Produkt zahlen soll. Hab dann wieder mich an Kundenservice gewendet und gefragt warum ich jetzt doch was zahlen muss, obwohl ich das Produkt zurück gesendet habe, ungeöffnet. Als Antwort bekam ich dass das Paket nicht innerhalb der Frist bei denen ankam und somit die Rechnung trotzdem beglichen werden muss.
    Das sehe ich nicht ein Geld zu bezahlen, wenn ich kein Produkt habe. So was hab ich noch nie in mein ganzes Leben erlebt..
    Ein sehr unfreundliches Auftreten der Kundenservice und so eine unkooperative Verhalten. Es muss was getan werden um weitere ahnungslose zu beschützen.

    AntwortenLöschen
  16. Huhu, ich bin auch auf Stylelux aufmerksam geworden über Facebook. Bin auf den button gegangen und wollte nur schauen was das auch Kostet, na gut dann dachte ich mir 5 Masken für über 40€ bisschen Teuer!? Dann bin ich wieder zurück gegangen weil das Produkt für mich uninteressant ist wegen dem Preis, aufeinmal steht da ''Vielen dank für ihren Einkauf''.. Na gut, dachte ich mit ich warte mal und erzähle dies mein Mann was da passiert ist. - Sowie Männer auch sind hat er mir das zuerst nicht geglaubt, dass ich nicht auf ein Button gedrückt habe mit der Kaufbestätigung. Er hat die Firma Stylelux dann mal gegoogelt und dann kam das große Erwachen ''Betrugsfirma etc''. 2-3 Wochen später bekam ich den ein kleines Päckchen mit diesen Masken und einer Rechnung, ich war so wütend wie dreist man nur sein kann. Ich hab es nicht gezahlt und habe immer wieder Mahnungen bekomme wo der Betrag immer mehr in die Höhe geschossen ist und es hieß bei der letzten Mahnung wenn ich jetzt nicht Zahle dann geht es zum Inkasso Büro, ich hab diese Schreiben weiterhin Ignoriert und habe immer wieder zu den per Email kontakt aufgenommen und meinte auch das ich nie was bestellt habe und ich nichts bezahlen werde, es steht nei mir Zuhause zur Abholung bereit, es kam niemand um es abzuholen. 2 Wochen Später ein erneuter Brief vom Inkassobüro das ich das nun Zahlen soll wo denn auch eine Nummer von Inkassobüro bei stand und ich dann auch Angerufen habe und die Dame die ich den am Telefon hatte kaum Deutsch konnte und der unsicher aber trotzdem der festen überzeugung wahr das ich es bestellt haben soll. Ich meinte nach der Diskussion, das sie zusehen soll das Sie mir zeigen sollen wo ich was geklickt habe und Sie mir bitte eine Rechnungsaufstellung zu schicken soll darauf hin wollte sie Dame mit mir weiter Diskutieren, wo ich nur meinte wissen Sie was, sie hören sich genauso unseriös an wie ihre Firma. Die Firma Stylelus und ihr ''Inkassobüro'' sind ein und das selbe wen wollen Sie den verarschen? Wo Sie nichts richtiges wusste zu antworten außer das ich das Packet zurück schicken soll und ich keine weiteren Kosten habe und ich natürlich die Rechnung nicht zahlen muss..Wo ich meinte, ich werde nichts auf meine Kosten zurück schicken, wenn holen Sie sich ihre Ware selbst ab oder wir lassen die Masken alle bei mir im Schrank, dann hat sich das Thema für mich erledigt. - Dann war das Gespräch endlich beendet, die haben sich nicht nochmal bei mir gemeldet weder habe ich weitere Email oder Post sachen bekommen. Damit ihr bescheid wisst, ich habe angebich am 13.10.2016 bestellt die ware kam auch im Oktober 2016 an und wir haben nun April 2017. - Ich habe natürlich alle Rechnungen und Schreiben aufbewahrt falls da noch nochmal was kommen sollte ich Anzeige und es zu meinem Anwalt gebe. Ignoriert die Post reagiert nicht drauf. Stellt euch Tot und lasst euch von den blöden Mahnungen und Inkasso sachen nicht einschüchtern, stellt euch Tot! Falls ihr Fragen habt, könnt ihr mich gerne Fragen..

    Liebe grüße,

    L.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo.. ja dasselbe ist mir passiert.. soll ich also einfach alles behalten und ignorieren? weil ich habe nichts bestellt.. nach meinem Wissen.. habe aber doch irgendwie Angst, dass was passiert.. denn der Betra ist schon bereits auf 60 CHF.. Hilfe bitte

      Löschen
    2. Mir geht es auch so! Keine Bestellung abgeschlossen, nun kam das heute einfach an!! Ich sehe aber auch nicht ein, dass ich die Kosten für die Rücksendung bezahlen soll!!

      Löschen
  17. Mir ging es ein bisschen anders. Ich habe für meine Tochter die Black Heat Killer Maske bestellt. 5 Stück zu 30€ inkl. Versand. Sofort überwiesen und keine drei Tage später was das Packerl in der Post. Super,..ales fix gegangen,...denkste.
    Aus der Black Heat Maske wurde eine Chilli Maske die absolut nichts nutzte. Keine Verbesserung nach der Benutzung der Gesichtsmaske. Dabei heisst es bei der Black Heat Maske das sie alle Mitesser entfernt.
    Einem beigelegten Schreiben nach zu Urteilen war man einer der glücklichen die wegen "Weiterentwicklung des Produktes" jetzt eben diese Chillimaske bekommen haben, obwohl ich diese nicht bestellt habe. Ich habe ein Mail geschrieben und auch prompt Antwort bekommen. Sie können nicht ganz verstehen warum ich dieses einzigartige Produkt nicht will,überweisen mir aber angeblich mein Geld zurück,nachdem die Ware wieder zurückgeschickt wurde. Ich glaubs nicht,..

    AntwortenLöschen
  18. Huhuuu,
    mir ist was ähnliches Wiederfahren.
    Bei mir besteht aber der Unerschied, dass ich die nicht bestellte Ware auf meine Kosten zurück gesandt habe.
    3 Wochen später einer Mahnung das ich die Rechnung bitte begleichen soll.
    Als ich der Firma eine E-Mail geschrieben habe, dass ich die Ware schon längst zurück gesandt habe, kam eine Antwort das ich mein Retourenschein Ihnen schicken soll.
    Leider habe ich meinen Retourenschein verlegt und der ist nicht mehr aufzufinden.

    Bin aufgeschmissen und weiß jetzt nicht was ich tun bzw. machen soll....

    AntwortenLöschen
  19. Abhaken frei nach dem Motto "und wieder was gelernt". Jeder weitere Aufwand steht in keinem Verhältnis. Schmeiß den Mist weg und gut ist.

    AntwortenLöschen
  20. Mir ist dasselbe passiert. Bin über Instagram über den Link und wollte ebenfalls wissen, wie viel die Produkte kosten. Nach 1 Woche hatte ich dann plötzlich ein Packet mit Masken und Cremes sowie einer Rechnung über 64.75 EUR im Briefkasten. Ich habe nie einen Button zur Bestellung gedrückt und auch keine Zahlungsart angegeben. Wie kann man eine Bestellung abschließen, wenn die angegebenen Zahlungsarten CC, Paypal oder Online-Sofortüberweisung nicht angegeben werden und man auch nie den Auftrag erteilt ? Anscheinend befinde ich mich in guter Gesellschaft. Ich habe nun die 1. Mahnung (Mahngebühr 3,50EUR) erhalten und überlege zur Zeit, das Packet einfach zurück zu schicken. Habe aber Angst, dass dies nicht akzeptiert wird, da ich ja bereits vor längerem die Produkte erhalten habe. Eine Bestätigung per Email über meine angebliche Bestellung habe ich auch nie erhalten. VG

    AntwortenLöschen
  21. Meine Tochter hat auch diesen Blackhead Killer und ne Rechnung zugeschickt bekommen. Bis jetzt habe ich mich auch noch nicht gekümmert. Lese jetzt gerade erst diese ganzen Komentare und wundere mich, wieso sich keine Behörde drum kümmert und dieser Firma mal eine Unterlassungserklärung zuschickt mit der Aufforderung diese Art von Geschäften sofort einzustellen mit der Androhung sonst den Gewerbeschein entzogen zu bekommen. Jedes kleine Verkehrsvergehen wie falsch parken wird Behördlich bestraft oder Inhaber von kleinen Ibissbetrieben wo der Inhaber es nicht soo genau nimt mit sauberkeit (Vetärinär) wird bestraft und mit Lokalschließung gedroht. Warum also nicht so eine Firma??? Welche Behörde hat dort angst vor der Firma, der mal ein Bußgeld wegen der Verbrauchertäuschung zu schicken?
    Also Wer kann mir helfen und was kann ich tun, damit ich die Rechnung nicht zahlen muss???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht wird da nichts gemacht weil es nicht die ganze Wahrheit entspricht? Ich meine nur...Ich habe schon 4 mal bestellt bei dieser Firma und auch schon ware retourniert (weil ich nicht zufrieden war) und es wurde alles im Bestens abgearbeitet. Seltsamerweise lese ich nur negative Berichte hier. Keine einzige positive Erfahrung? Für mich sehr seltsam und klingt nach gefiltert. Wenn ich mal etwas recherchiere scheint diese Firma im großem Stil zu verkaufen. Wäre alles so Rechtswidrig, wäre längst einen Verkaufsverbot um die Ecke gekommen, da sind die Behörden eigentlich fix bei sowas. Daher glaube ich nur das was ich selber belegen kann. Vermutlich ist meinen Beitrag nicht wirklich hilfreich bei den ganzen Beschwerden, ich wollte mich einfach nur dazu äußern.

      Löschen
  22. Ich habe auch eine Bestellbestätigung bekommen, ohne einen Bestellbutton gedrückt zu haben. Ich dachte mir, "ok, dann sende ich die Ware halt zurück wenn Sie eintrifft". Das habe ich auch postwendend und auf eigene Kosten getan.Habe sogar auf deren website die Retoure angekündigt mit der Angabe "versehentlich bestellt". Nun bekomme ich schon die zweite Mahnung, dass ich die Rechnung bezahlten soll. Habe nun zum zweiten Mal geschrieben, dass die Ware bereits ungeöffnet zurückgesendet wurde. Ich wurde gebeten, eine Trackingnummer der Post zukommen zu lassen um das Pakte verfolgen zu können. Hab ich leider nicht mehr (shit)Ich habe nun einen Screenshot von der website mit meinen gespeicherten Retouren geschickt.Ich bin gespannt was weiter passiert.!

    AntwortenLöschen
  23. Guten Tag,

    meine Freundin hat das selbe Problem. Sie ist über ein Werbebanner auf die Seite gekommen und hat sich Artikel angeuckt und ist anschließend auf schließen gegangen. Anschließend hat sie eine Nachricht erhalten das ihre Bestellung erfolgreich angekommen ist und die Ware abgeschickt wird. Das Paket ist auch vor einer Woche angekommen, allerdings ohne Absender oder sonstige Informationen. Entahlten waren irgendwelche Artikel und eine Rechnung.
    Das das ganze rechtswidrig ist, ist schon klar aber wie soll sie sich jetzt verhalten ? Hab ihr jetzt erst mal gesagt das sie gar nichts machen soll. Weder antworten noch kontaktieren und schon gar nicht bezahlen.
    Muss sie das Paket jetzt kostenpflichtig zurück schicken ?
    Soll sie es behalten ? Sie hat ja nichts bestellt.
    Auch die Kriterien für Rücksendung sind fragwürdig. So ist auf der Seite vermerkt das man sich über Email melden soll und die Anweisung zur Rücksendung befolgen müsste. Es wird kein Retourenschein oder sonstiges beigelegt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Ihre Anfrage. Für Informationen bieten wir Ihnen oder Ihrer Freundin die Möglichkeit an, sich via Telefon oder per Mail über Styelux zu informieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir in den Kommentaren keine Hilfestellung geben können.

      Tel: 0201 - 176 790
      Mail: kontakt@verbraucherdienst.com

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar. Wir schauen kurz darüber und stellen ihn online, wenn er zum Thema passt und kein Spam ist.